Der KulturPass für 18-jährige startet im Juni 2023

Der KulturPass ist eine Initiative des Deutschen Bundestages gemeinsam mit der Staatsministerin für Kultur und Medien, Claudia Roth, und Bundesfinanzminister Christian Lindner.

Der KulturPass ist ein Angebot der Bundesregierung für alle, die 2023 ihren 18. Geburtstag feiern. Sie erhalten ab ihrem 18. Geburtstag ein Budget von 200 Euro, das sie für Eintrittskarten, Bücher, CDs, Platten und vieles andere einsetzen können. So wird Kultur vor Ort noch einfacher erlebbar. Gleichzeitig stärkt das die Nachfrage bei den Anbietenden.

Die Beantragung erfolgt über eine App (AppStore / Play Store) und  ist leider derzeit nur mit folgenden Dokumenten möglich:

  • Personalausweis mit Online-Ausweis-Funktion (für deutsche Staatsangehörige)
  • eID Karte (für EU Bürger*innen)
  • Elektronischer Aufenthaltstitel (für Nicht-EU-Bürger*innen mit Wohnsitz in Deutschland)

Die App wird laufend angepasst, hat aber noch Probleme mit der Usability. Das Angebot kann erst ab dem 18. Geburtstag genutzt werden.

Weitere Newsbeiträge

Monday, 15. July 2024
Administrator

Im Dezember 2023 ist der Landkreis Vechta mit dem Projekt „Bildungskommune“ gestartet. Das Projekt wird u.a. aus Bundesmitteln und Fördermitteln aus dem Europäischen Sozialfond f...

weiterlesen

Monday, 15. April 2024
Administrator

Auch in diesem jahr nimmt Landkreis Vechta wieder an den Praktikumswochen Oldenburger Münsterland während der Sommerferien und zwei Wochen davor (10.06. - 02.08.) teil. Schülerin...

weiterlesen

Monday, 18. March 2024
Administrator

Am 10.04.2024 startet die hybride Ringvorlesung: Let's talk about KI des Medienkomptenzzentrums Vechta und der Universität Vechta.In einer Zeit, in der Künstliche Intelligenz (KI) die Gren...

weiterlesen

Monday, 4. December 2023
Administrator

Das „nimm! Netzwerk Inklusion mit Medien“ zeigt mit Beispielen, wie auch in eigenen Räumlichkeiten mobile oder feste Maker-Spaces entstehen können. Die Broschüre gibt T...

weiterlesen