Bildung im Landkreis Vechta

Elementarbildung

Durch die Verlagerung der Sprachförderung in die Kindergärten und Kitas hat sich die anspruchvolle Arbeit von Erzieher_innen sowie die Anforderungen ihrer pädagogischen Arbeit weiter erhöht. Informationen zu Fragen rund um die Kinderbetreuung, die Arbeit mit Kindern unter sechs Jahren sowie Materialien zum Thema finden sich hier.

Schulbildung

Die Arbeit in der Schule verlangt vielfältige Anstrengungen von allen, die daran und darin mitwirken, vor allem wenn sie gelingen soll. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über verschiedene rechtliche und inhaltliche Aspekte dieser Arbeit in und an den Schulen im Landkreis Vechta sowie eine Übersicht über die Schullandschaft.

Berufsbildung

Die Berufsbildung bildet einen weiteren Schwerpunkt der Arbeit in der Bildungsregion Vechta. An dieser Stelle finden Sie Informationen zur Berufsorientierung, zur Berufsfindung und zur beruflichen Fort- und Weiterbildung.

Studium

In der Bildungsregion Vechta befinden sich nicht nur breit gefächerte Angebote an Schulen sondern auch zwei Hochschulen, die Universität Vechta und die Private Hochschule Wirtschaft und Technik sowie ein Studienseminar.

Sprachbildung

Eine gelungene Sprachbildung ist ein wesentlicher Baustein für eine gelingende Schul- und Berufskarriere. Die Grundlagen hierzu werden schon im Kindergarten und Kiga gelegt, die Schulen bauen auf auf dieser wertvollen Arbeit auf und auch in der beruflichen Bildung ist die Sprachförderung ein wichtiger Aspekt. An dieser Stelle finden Sie Informationen zur Sprachbildung und Sprachförderung in allen Bereichen.