Moin Veroza! Das RoboLab für alle

Seit November 2021 steht das RoboLab der Uni Vechta Interessierten zur Verfügung

Der Name "Veroza" steht für "Vechtaer Roboter zum Anfassen" und genau das möchten Professor Dr. Nick Lin-Hi und Marlene Reimer mit dem RoboLab bieten: Es will Technologien (be)greifbar machen und allen Interessierten einen Zugang zu neuartigen Technologien ermöglichen, Berührungsängste abbauen und somit einen Beitrag zur Beförderung von Technologieakzeptanz innerhalb der Region leisten.

Für Kinder eigent sich besonders Dash von Wonderworkshop. Kinder können mit Dash spielerisch die Grundlagen der Robotik und Programmierung erlernen. Mithilfe verschiedener Apps, die auf unterschiedliche Altersstufen und Lernniveaus zugeschnitten sind, wird Dash gesteuert. So lernt er zum Beispiel, wie man durch das RoboLab tanzt, vorgezeichnete Wege verfolgt oder auf die menschliche Stimme reagiert.

Einzel- oder Gruppentermine können per Mail gebucht werden: robolab@uni-vechta.de